Georgia Crandon auf Tour: Retro-Pop mit Seele

1700

Ihrer Musik zu lauschen ist ein bisschen so, als würde man eine Zeitreise in die Sechziger Jahre machen. Oder doch in die Siebziger? Fest steht, dass Sängerin und Songwriterin Georgia Crandon ihr Herz an die Musik längst vergangener Zeiten verloren hat. Ihr gleichnamiges Debütalbum klingt soulig, manchmal etwas bluesig und rau, immer aber extrem gefühlvoll. Retro-Pop at its Best. Wir sprachen mit der jungen Musikerin aus dem britischen Sussex, die aktuell auf Tour durch Deutschland und UK ist.

Von ScaryKing

Hey Georgia, ich freue mich, dich als erste internationale Künstlerin bei KínKats begrüßen zu dürfen. Du bist gerade mit deinem Debüt-Album „Georgia Crandon“ durch Deutschland und UK auf Tour. Aber bevor wir über dich, deine Musik und die Tour sprechen, erzähl uns von deinen Tattoos. Du hast ein altes Grammophone auf deinem rechten Arm tätowiert. Gibt es dazu eine Geschichte? 

Georgia Crandon: „Eins meiner ersten musikalischen Idole war Louis Prima. Ich habe mich komplett in seine Stimme, Aura und Bühnenpräsenz verliebt. Ich hatte ein ihm gewidmetes Tattoo und unter dem Grammofon eins seiner berühmtesten Zitate, was auch auf seinem Grabstein geschrieben steht. Die Textzeile lautet: ‚When the end comes I know, they’ll say: Just a gigolo, as life goes on without me’ (dt: Wenn das Ende kommt, weiß ich, dass sie sagen werden: Nur ein Gigolo, und das Leben geht ohne mich weiter). Das erinnert mich immer mal wieder daran, das Leben nicht zu ernst zu nehmen.“

Als ich mir Deinen YT Kanal anschaute, wusste ich zuerst nicht so recht, in welches Genre du passt. Auf deiner Homepage sprichst von einer nahtlosen Mischung aus Retro-Pop und Soul. Auf jeden Fall ist Dein Sound so einmalig, das man an dieser Stelle erst einmal rein hören sollte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit deiner ersten Veröffentlichung 2016 hast du viel Arbeit und Zeit in deine Karriere gesteckt, auf deinen Social Kanälen kann man zahlreiche kleine und große Gigs nachvollziehen. Ich habe mit Matthias von der KuSchuh Barmstedt gesprochen, bei dem du 2023 aufgetreten bist und der einfach von deiner Energie & Power begeistert war. Jetzt also das erste Album.

Wie kann man das Gefühl beschreiben, wenn man sein „Baby“ auf Tour bringt, seine Gefühle und Gedanken mit der Welt teilt?

Georgia Crandon: „Ehrlich gesagt, versuche ich, nicht zu viel darüber nachzudenken, denn ansonsten wäre ich die ganze Zeit überfordert und ein nervöses Wrack. Ich tendiere dazu, mir über alles zu viel den Kopf zu zerbrechen. Was das Touren angeht, nehme ich also jeden Tag so, wie er kommt und versuche, im Moment zu bleiben. So ist jede Performance unterschiedlich, und das Publikum hat ein einzigartiges Erlebnis.“

Georgia Crandon
Georgia Crandon

Dein Album gibt es auch als limitierte Vinyl-Edition. Musikfans, die das Hören von Musik noch zelebrieren, werden es lieben, andererseits wird Musik heute anders konsumiert als in den 80ern. Gab es Diskussionen, dieses finanzielle Risiko einzugehen, um das Album auf Vinyl heraus zu bringen? Oder anders gefragt, wer hatte die Idee, dass es auch auf Vinyl muss?

Georgia Crandon: „Lustig, ich habe eigentlich gelesen, dass Vinyl aktuell beliebter als je zuvor ist. Da gab es keine Frage, als wir das Album produziert haben. Alle waren geschlossen der Meinung: ,Also das muss natürlich für Vinyl aufgenommen und gemixt werden.‘ Die Vinyls verkaufen sich gerade besser als alles andere an meinem Merch-Stand. Es freut mich, dass es da draußen immer noch so viele Menschen gibt, die nicht nur Streaming, sondern auch Vinyl und CDs unterstützen. Eine Schallplatte anzuhören, bringt immer noch eine gewisse Magie mit sich, die Streaming einfach nicht rüberbringen kann.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GEORGIA CRANDON (@georgiacrandon)

„Who the fuck is Geogia Crandon?“

In Deinen Musikvideos arbeitest du mit alten Filmausschnitten, mit Schriften aus verschiedenen Jahrzehnten und mit der entsprechenden Mode. Du hast da viel Wert auf Details gelegt. In „TOLD ME TO GO HOME“ spielt sogar dein Bruder Alex mit.

Wer unterstützt dich bei der Produktion der Videos? Und wie ist da dein Schaffensprozess?

Georgia Crandon: „Jedes Musikvideo, das ich bis dato veröffentlicht habe, wurde von mir selbst produziert. Ich bin ziemlich reserviert bezüglich mit wem ich arbeite. Ich habe viele kreative Freunde und Familienmitglieder, auf die ich baue. Ich arbeite gern mit Menschen, denen ich komplett vertraue und die meine kreative Vision verstehen. Mein kreativer Prozess beginnt immer mit dem Aufsetzen meiner Kopfhörer. Ich spiele den Song ab, schreibe die erste Sache auf, die ich vor meinem inneren Auge sehe und arbeite dann damit, egal, was es ist. Manchmal muss ich Songs ein paar Mal hören, bis ich ein Bild vor Augen habe, aber wenn es da ist, nehme ich es einfach so an. Ich denke, es ist wichtig, als kreative Person den eigenen Instinkten zu vertrauen.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GEORGIA CRANDON (@georgiacrandon)

„Who the fuck is Geogia Crandon?“ wird in einem Trailer auf deinem YT Kanal geteasert. Hier hast du noch einmal die Möglichkeit, etwas über dich preiszugeben oder deinen Fans etwas mitzuteilen …

Georgia Crandon: „Ich würde gerne meinen aufrichtigen Dank an jede Person aussprechen, die zu meinen Shows in Deutschland kommt. Als ich 2023 in Deutschland getourt bin, war das das erste Mal, dass ich im Ausland aufgetreten bin, und als ausländische Künstlerin war ich unsicher, wie viele Menschen mich kennen oder zu meinen Shows kommen würden. An jedem einzelnen Abend war ich über die überwältigende Unterstützung erstaunt, die die wunderbar people of Germany mir entgegengebracht haben. Sie sind echte Unterstützer der Livemusik, und ich bin wirklich aufgeregt, wieder für sie auftreten zu können!“

Ich bedanke mich, dass du während deiner Tour Zeit hattest, mir ein paar Fragen zu beantworten, und ich freue mich auf deinen Auftritt am 20. April in Barmstedt (Tickets Barmstedt).

Sämtliche Tourdaten von Georgia Crandon findest Du hier:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GEORGIA CRANDON (@georgiacrandon)